Norm für die Dunströhre

Verordnung des Ministers für Infrastruktur bezüglich der technischen Voraussetzungen von Gebäuden aus dem 12.IV.2002r. „Rauchfänge für natürliche Belüftung sollte eine Querschnittsfläche von mindestens 0.016 m2 haben.”

Warum ist Ventilation so wichtig?

Richtige Belüftung der Räumen gibt dem Menschen ein Komfortgefühl und hat Einfluss auf das reibungslose Funktionieren seines Körpers. In Räumlichkeiten in denen wir uns befinden wichtig ist die richtige Sauerstoffkonzentration und wenig Verunreinigungen wie Staub oder Wasserdampf. Dunstrohr Virtum garantiert die korrekte Ventilation!


Dunströhre Virtum:

  • unterstützten die Gravitationslüftung
  • belüften ideal die Sanitärinstallationen in den Gebäuden
  • führen Wasserdampf das sich unter Wärmedämmung kumuliert hat ab.

Dunströhre Virtum

Virtum Dunstrohr gibt es mit einem Durchmesser von Ø125 mm oder Ø 160 mm.
Lüftungsquerschnitt von 200 cm2  (Version Virtum Ø160 mm),
bietet eine bessere und größere Luftdurchführung als alle Dunströhre mit geringerem Durchmesser! Darüber hinaus, um noch bessere Belüftung zu gewährleisten nutzt es effektiver die
Windenergie, die umgewandelt wird in einen besseren Zug im Schornstein. Die sehr gute Belüftungseffizienz der Virtum Dunströhre kommt aus innovativer, modernsten digitalen Modeling-Technologie, der gleichen,  die bei der Gestaltung der Forell 1-Fahrzeugen zum Einsatz kommt!
Das Dunstrohr ist beständig gegen UV-, Witterung und
Temperaturänderungen, und Alterungsprozesse!

Wie funktioniert die natürliche Belüftung?

Natürliche Lüftung - Innenraumluftaustausch erfolgt
aufgrund der Druckdifferenz. Die Luft wird aus dem
Gebäude durch Temperaturunterschied oder Windeinwirkung gedrückt.
Durch die nach außen aus dem Gebäude transportierten  „verbrauchten” Luft entsteht ein Vakuum, so dass Außenluft angesaugt wird. Dieser Prozess kann solange dauern, solange die Außentemperatur niedriger ist als im Inneren. Je größer die Temperaturdifferenz ist, umso höher ist der Zug der Luft.

Verwendung von entsprechenden Aufsätzen ermöglicht die Unterstützung der Ventilation durch  die Windenergie . Das ist besonders wichtig  während der Übergangsphasen oder im Sommer, wenn die  Außentemperatur ähnlich oder höher ist als die Temperatur in den Räumen.

VergleichE es mit anderen Dunströhren!

Virtum garantiert die beste Windunterstützung, was bestätigen die Cw Prüfungen!

Luftgeschwindigkeit im Kanal [m/s] Cw Wert
0,0 -0,41
0,5 -0,35
1,0 -0,29
1,5 -0,24
2,0 -0,18
4,0 +0,16

Wenn die Ventilation nicht richtig funktioniert....


Bist Du krank!

Wirst Du schläfrig!

Verlierst du die Konzentration!

Schimmel und Pilze entwickeln sich an den Wänden!

Die Allergie meldet sich!


Dunströhre VIRTUM

  1. Wasserwaage – erleichtert Montage des Kamins Virtum auf dem Dach.
  2. Die Form, die das Eindringen von regen verhindert!
  3. Das Rohraufsatz sorgt für ausreichende Belüftung im Sommer und im Winter durch die Verwendung von Differenzdruck-und Windenergie.
  4. Dank der zusätzlichen Belüftungsringen auf der Unterseite der Basis, nutzt es äußerst effizient die Windenergie.
  5. Durch die entsprechenden Öffnungen wird Kondensat frei nach außen abgeführt.
  6. Unterlagensystem - für verschiedene Dachabdeckungen.
  7. Dunstrohr VIRTUM® ist einzigartig auf dem polnischen Markt mit einen durchmesser von Ø 160 mm und eignet sich zur belüftung von Wohnungen



Die von uns Angebotene Dunströhren sind für versschieden Dachbedeckungen abgestimmt. Dank der von uns speziell entwickelten Übergangsdachziegel kann man sie erfolgreich sowohl auf Blechdächern und auch auf allen flachen Dächern (Blech, Pappe, Schindeln, etc.) und Dächern die mit den beliebten Modellen von Dachziegel bedeckt sind montieren.





Dunströhre VIRTUM
für Schindel/ Pappe Dachabdeckung

Dank des speziellen Aufsatzes - für Montage auf Schindeldächern und mit Pappe gedeckten Dächern geeignet.

Dunstrohr VIRTUM
für flache Blechdachabdeckung

Dank des speziellen Aufsatzes - für Montage auf Dächern mit Flachblechabdeckung geeignet.

Dunstrohr VIRTUM
für Blechdachziegel



Dank des speziellen Aufsatzes - für Montage auf Dächern mit Blechdachziegel geeignet:
• niedriges Profil (N)
• hohes Profil (W)
• sehr hohes Profil (BW)
• modular (BM)

Dunstrohr VIRTUM
für Dachziegel



Dank des speziellen Aufsatzes - für Montage auf Dächer, die mit keramischen Dachziegeln und Betonsteinen bedeckt sind:

  • typ 01 (Brass Celtycka)

  • typ 02 (Brass Bałtycka, Nelskamp esówka S, Prodach podwójna esówka)

  • typ 03 (Brass Romańska, Benders Mecklenburger, Prodach podwójna rzymska)

  • typ 04 (Euronit Profil S)

  • typ 05 (Euronit Extra)

  • typ 06 (Nelskamp Finkenberger)

  • typ 07 (Karpiówka)

  • typ 08 (Mediterran Danubia)

  • typ 09 (Roben Piemont)

  • mdm nt Sp. z o.o.
    43-346 Bielsko-Biała | ul.Bestwińska 143
    tel.: +48 33 47 94 402 | fax: +48 33 47 94 513 | e-mail: office@mdmnt.com





    ziegelrot 8004; braun 8017; dunkelbraun 8019; graphit 7016; schwarz 9005; rot 3004; kastanie 8012; grün 6020